Deutsche Berichte

Deutsche BerichteUnter einem Bericht versteht man in Deutschland einen Text, in dem ein Sachverhalt oder auch eine Handlung dargestellt wird. Die Art der Darstellung ist hierbei sachlich und die Perspektive objektiv. Deutsche Berichte enthalten keine Wertung des Autoren. Im Journalismus ist der deutsche Bericht eine häufig gewählte Form der Darstellung.

Anzeige

Allerdings sollte der Leser gerade hier auch immer wieder kritisch sein und hinterfragen, ob die Objektivität des Berichtes wirklich gewährleistet ist.

In einem deutschen Bericht im journalistischen Bereich werden die verschiedenen sogenannten W-Fragen behandelt, also:

Wer?
Was?
Wie?
Wo?
Wann?
Warum?
Welche Folgen?

Tabelle zur Gliederung von Berichten:

PDF Formular online bearbeiten und drucken


Weiterführende Informationen und Tipps zu Berichten:

berichte20

Formulierung – 5 Tipps für ausdrucksstarke Texte:

Kapitel 2:

berichte22

Kapitel 3:

berichte24

Kapitel 4:

Berichte

Bericht Kennzeichen

Ein anderes Kennzeichen für einen typischen Bericht ist das Präteritum als Zeitform. Hierbei ist der Bericht klar umrissen und es dürfen keinerlei Zeitsprünge vorgenommen werden und die Reihenfolge muss dementsprechend chronologisch sein.

Außerdem darf der Verfasser von einem Bericht keine Spannung im Verlauf des Berichtes aufbauen, da dieses der Sachlichkeit des Berichtes entgegenwirken würde. In einem Bericht sollte weiterhin die wörtliche Rede weitestgehend vermieden werden.

Neben dem Journalismus spielt der Bericht auch in der Verwaltung eine große Rolle. Auch hier liegt der Fokus auf der sachlichen Darstellung.

Zeitformen Überblick:

Weiterführende Fachberichte und Dokumentationen:

berichte27

berichte21

Schritte für den perfekten Bericht:

berichte23

Bericht schreiben – Übung für den Deutschunterricht:

Videobericht zum Portal

Bericht: Änderungen 2024 im Bereich Energie

Bericht: Änderungen 2024 im Bereich Energie Wie jedes Jahr kommen auch 2024 ein paar Neuerungen auf Verbraucher zu. In diesem Bericht haben wir zusammengefasst, welche Änderungen im Bereich Energie anstehen. Link zum Beitrag kopieren: Einbettung für Blogs, Newsletter, Presse und Co. – Übersicht:FachartikelVerzeichnisÜber uns Über Letzte Artikel FB/TwitterAutoren Profil:Inhaber bei Artdefects Media VerlagHier schreiben Marion … Bericht: Änderungen 2024 im Bereich Energie weiterlesen

Artikel in Berichte Blog | Kommentar

Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil II

Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil II Das Camping hatte schon immer eine große und treue Fangemeinde. In den vergangenen Jahren hat das Camping aber einen regelrechten Boom erlebt. Viele Camper möchten die Nutzung von Wohnmobil und Wohnwagen außerdem nicht nur auf die warme Jahreszeit beschränken, sondern auch im Winter campen oder gleich … Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil II weiterlesen

Artikel in Berichte Blog | Kommentar

Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil I

Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil I Das Camping war zwar schon immer beliebt, hat in jüngerer Vergangenheit aber noch einmal einen enormen Aufschwung erlebt. Und immer mehr Camper wollen den Wohnwagen oder das Wohnmobil nicht nur im Urlaub nutzen, sondern dauerhaft auf dem Campingplatz wohnen. Auch das Wintercamping erfreut sich zunehmend großer … Bericht: Alles Wichtige zu Dauercamping und Wintercamping, Teil I weiterlesen

Artikel in Berichte Blog | Kommentar

Bericht: Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht?

Bericht: Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht? Von O bis O, Oktober bis Ostern: So lautet eine altbewährte Regel für die Zeit der Winterbereifung. Doch gibt es in Deutschland überhaupt eine Winterreifenpflicht? Müssen Autofahrer mit Strafen rechnen, wenn sie in der kalten Jahreszeit auf Sommerreifen unterwegs sind? Und ist es möglich, die Reifen selbst zu … Bericht: Gibt es in Deutschland eine Winterreifenpflicht? weiterlesen

Artikel in Berichte Blog | Kommentar

Bericht: Infos und Verhaltenstipps bei Stalking, Teil 2

Bericht: Infos und Verhaltenstipps bei Stalking, Teil 2 Stalking kann eine enorme Belastung sein. Doch niemand muss die Belästigung oder Bedrohung stillschweigend ertragen. Opfer können sich schützen und rechtliche Schritte einleiten. In einem zweiteiligen Bericht haben wir die wichtigsten Infos und Verhaltenstipps bei Stalking zusammengefasst. Dabei haben wir in Teil 1 erklärt, was genau Stalking … Bericht: Infos und Verhaltenstipps bei Stalking, Teil 2 weiterlesen

Artikel in Berichte Blog | Kommentar

Reportagen und Berichte 

Reportagen und Berichte werden in den verschiedensten Varianten veröffentlicht. Mit den steigenden Möglichkeiten im Internet, Radio, den Zeitungen und Zeitschriften kommt es im Detail also nicht nur darauf an, worüber in Reportagen und Berichten geschrieben bzw. berichtet wird. Zu den Dingen, über die aktuell sehr gerne berichtet wird, ist natürlich der „Klimawandel“.

berichte26

Dabei ist es jedoch sehr schwer zu unterscheiden, ob es sich tatsächlich um Berichte zum Klimawandel handelt. Wesentlich häufiger findet man hier Reportagen über die Auswirkungen der globalen Erwärmung, sowie die betroffenen Menschen und Tiere. Aber auch auftretende Wetterphänomäne werden sehr ausgiebig beschrieben und erörtert.

Wie die meisten Menschen sicher wissen, gibt es ja nicht nur „Befürworter“ der Theorie zur Erderwärmung, deshalb gibt es natürlich auch gegenläufige Reportagen, die auch auf „Informationen“ aus der Vergangenheit bzw. der vergangenen Entwicklung zu einem anderen Ergebnis kommen und diese Veränderungen in der Wetterlage, als einen natürlichen „Zyklus“ betrachten.

Typen von Zeitungstexten – Berichte & Reportagen:

Reportagen und Berichte werden aber auch zu den verschiedensten kulturellen und gesellschaftlichen Ereignissen geschrieben. Ob es sich dabei um eine künstlerische Präsentation handelt, oder eine „fragwürdige“ Wahl in einem anderen Land. Als Autor solcher Reportagen hat man zahllose Möglichkeiten ein passendes Thema für seine Artikel zu finden.

Schwierig wird es nur, wenn man tatsächlich für ein Thema auch mal vor Ort recherchieren muss. Hier kann es auch mal sein, dass man in manchen Gebieten, mit einer Recherche nicht gerne gesehen ist. Aus wirtschaftlicher Sicht, sind natürlich die Reportagen für die Autoren und auch die „Verleger“ interessant, die für viele Menschen interessant sind und sich damit auch gut „verkaufen“ lassen.

Aber auch für die Werbung sind „Reportagen“ immer interessanter geworden, denn man kann ja auch Berichte über bestimmte Unternehmen und natürlich auch deren Produkte und Dienstleistungen veröffentlichen.

Diese geben den potentiellen Kunden eine wesentlich „seriöser“ wirkende „Präsentation“ des Unternehmens, als eine klassische Werbung. In manchen Teilen der Öffentlichkeit, werden solche Berichte jedoch sehr kritisch gesehen und auch unter den „Reportern“ nicht immer gerne veröffentlicht, auch wenn sie finanziell sehr interessant sind.

vergleich-bericht
Berichte Vergleich

Berichte im Journalismus 

Ein Bericht ist zunächst ein Text, der ein Ereignis oder einen Sachverhalt schildert, wobei dieser Text objektiv und ohne persönliche Wertung des Berichtenden verfasst wird.

berichte25

Insbesondere im Journalismus kommt dem Bericht eine wichtige Rolle zu, wobei sich Berichte im Journalismus in drei Gruppen gliedern lassen.

  • Reportagen.

Bei dieser Variante von Berichten dokumentiert der vor Ort anwesende Berichterstatter aktuelle Ereignisse aus seiner Sicht, jedoch im Regelfall ohne explizite Äußerungen seiner eigenen Meinung. Grundsätzlich gibt es für Reportagen keine festgeschriebene Struktur, in den meisten Fällen wird jedoch der Pyramidenaufbau gewählt.

Pyramidenaufbau bedeutet, dass die Kernaussage und die wichtigsten Angaben zuerst genannt werden und danach erst alle weiteren Informationen folgen. Zudem erfolgt die Berichterstattung meist in chronologischer Reihenfolge, wobei es zulässig ist, das aktuelle Ereignis in Zusammenhang mit anderen Themen oder Ereignissen zu stellen. Eine der Reportage ähnliche Form von Berichten sind Features, die anhand eines konkreten Beispielereignisses Themenkomplexe erläutern. 

  • Hintergrundberichte.

Die wesentliche Absicht von Hintergrundberichten besteht darin, ein Ereignis oder einen Sachverhalt durch weiterführende Informationen verständlich zu machen, wobei auch für einen Hintergrundbericht der Grundsatz der Neutralität gilt.

Ein Hintergrundbericht setzt sich aus den Elementen Ereignis und dessen Geschichte oder Themenhintergrund, Daten und Statistiken, Analyse des Berichtenden sowie Zitate oder Dokumente von Beteiligten zusammen.

Grundsätzlich sind Hintergrundberichte mit Kommentaren vergleichbar, sehen jedoch keine Schlussfolgerungen vor und sollen nicht dazu dienen, eine Meinung zu verbreiten. Zu den typischen Merkmalen von Hintergrundberichten gehören die große Vielfalt an verwendeten Quellen sowie die Tatsache, dass sich der Berichtende insbesondere bei Vorhersagen und Zitaten strikt an seine Quellen hält.

8 journalistische W-Fragen:

  • Live-Berichte.

Diese sind die häufigste Berichtsform im Fernsehen und im Hörfunk. Das charakteristische Merkmal von Live-Berichten besteht darin, dass Live-Berichte unmittelbar zu dem Zeitpunkt über ein Ereignis berichten, an dem es geschieht, die Berichterstattung also ohne zeitliche Verzögerung erfolgt.

Eine mit dem Live-Bericht verwandte Form von Berichten sind die News- oder Live-Ticker im Online-Journalismus. Hierbei werden kurze, auf das Wesentliche beschränkte Meldungen verfasst, wobei eine kurze zeitliche Verzögerung zwischen Ereignis und Meldung möglich ist.

Journalismus Berichte Erklärvideo:

FAQ zum Thema Berichte:

Was ist ein Bericht?

Ein Bericht ist ein schriftliches Dokument, das Fakten, Informationen und Ergebnisse einer Veranstaltung, einer Forschungsstudie oder einer Untersuchung enthält.

Welche Arten von Berichten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Berichten, z. B. Geschäftsberichte, Forschungsberichte, technische Berichte, Jahresberichte, Finanzberichte usw.

Wie verfasse ich einen Bericht?

Um einen Bericht zu verfassen, müssen Sie zunächst ein klares Verständnis des Themas haben. Dann sammeln Sie alle relevanten Informationen und ordnen sie logisch an. Verwenden Sie eine klare und präzise Sprache und halten Sie sich an das vorgegebene Format.

Wozu dient ein Bericht?

Der Zweck eines Berichts ist es, Informationen zu liefern und Ergebnisse zu präsentieren, die aus einer Untersuchung, Forschung oder einem Ereignis gewonnen wurden. Berichte können auch zur Unterstützung von Entscheidungen oder zur Formulierung von Empfehlungen verwendet werden.

Welche Elemente sollte ein Bericht enthalten?

Anzeige

Ein Bericht sollte eine Einleitung, einen Hauptteil und eine Schlussfolgerung enthalten. Es ist auch wichtig, die Quellen und die verwendeten Methoden anzugeben und mögliche Einschränkungen oder Grenzen der Forschung oder Untersuchung zu diskutieren. Zur Visualisierung der Informationen und zur Verbesserung der Lesbarkeit des Berichts können auch Diagramme, Grafiken und Tabellen verwendet werden.

-

Übersicht:
Fachartikel
Verzeichnis
Über uns


berichte99

Autoren Profil:
FB/Twitter

Kommentar verfassen