Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 2. Teil

Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 2. Teil

Ob im Keller, auf dem Dachboden, in der Garage oder in irgendwelchen Schränken und Schubladen: In vielen Haushalten finden sich ausgediente Altgeräte, die teils kaputt sind und teils einfach nur nicht mehr genutzt werden. Irgendwann landen sie dann schließlich als Elektroschrott im Mülleimer.

elektroschrott

Von den rund zwei Millionen Tonnen Elektroschrott, die jedes Jahr anfallen, werden bisher aber nur knapp über 40 Prozent ordnungsgemäß entsorgt. Damit gehen gleichzeitig die in den Geräten enthaltenen Rohstoffe verloren.

Um das zu ändern, soll nach dem Willen des Gesetzgebers die Recyclingquote von Elektroschrott bis zum Jahr 2019 auf mindestens 65 Prozent steigen. Damit stellt sich aber die Frage, wo und wie Verbraucher ihre Altgeräte richtig entsorgen.

Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 2. Teil weiterlesen

Teilen:

Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 1. Teil

Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 1. Teil

Ob die kaputte Kaffeemaschine, der ausgemusterte Rasierapparat oder das alte Handy: In vielen Haushalten finden sich Altgeräte, die im Keller herumstehen oder in irgendwelchen Schubladen verschwinden, bis sie irgendwann in der Mülltonne landen.

Elektroschrott

Jedes Jahr gibt es fast zwei Millionen Tonnen Elektroschrott. Doch nur etwa 42 Prozent davon werden ordnungsgemäß entsorgt. Der Gesetzgeber möchte diesen Wert bis 2019 auf mindestens 65 Prozent erhöhen, um so neben der richtigen Entsorgung von ausgedienten Elektrogeräten auch die Verwertung der darin enthaltenen Rohstoffe anzukurbeln.

Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wo und wie Verbraucher ihre Altgeräte loswerden können.

Bericht: Wissenswertes zur Rückgabe von Elektroschrott, 1. Teil weiterlesen

Teilen:

Bericht: Alles Wichtige zum gesetzlichen Mindestlohn

Bericht: Alles Wichtige zum gesetzlichen Mindestlohn

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland das Mindestlohngesetz, kurz MiLoG. Darin ist die Untergrenze für den Lohn verbindlich festgelegt. Gut 3,7 Millionen Arbeitnehmer profitieren von dieser Regelung – allen voran Arbeitnehmer, die eher einfache Jobs ausüben und für deren Beschäftigungsverhältnis kein Tarifvertrag greift.

Mindestlohn

Nur: Wer hat eigentlich Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn? Und wie hoch fällt er aus?

Dieser Bericht erklärt alles Wichtige zum gesetzlichen Mindestlohn!:

Arbeit sichert die Existenzgrundlage. Und es herrscht Einigkeit darüber, dass sich Arbeit lohnen muss. Wer seine Kraft investiert und tagtäglich Leistung erbringt, soll von seiner Arbeit auch leben können.

Bericht: Alles Wichtige zum gesetzlichen Mindestlohn weiterlesen

Teilen:

Bericht: Was bedeutet das Gesetz zur Musterfeststellungsklage für Verbraucher?

Bericht: Was bedeutet das Gesetz zur Musterfeststellungsklage für Verbraucher?

Nach langwierigen und zähen Verhandlungen und entgegen der Bedenken der Wirtschaft hat der Gesetzesentwurf zur Musterfeststellungsklage grünes Licht bekommen. Mitte Juni 2018 hat der Bundestag das Gesetz nämlich beschlossen, zum 1. November 2018 soll es in Kraft treten.

Musterfeststellungsklage Verbraucher

Nur: Was bedeutet das Gesetz zur Musterfeststellungsklage für Verbraucher? Was haben sie davon? Wie soll das Ganze funktionieren?

Bericht: Was bedeutet das Gesetz zur Musterfeststellungsklage für Verbraucher? weiterlesen

Teilen:

Bericht: Wann wird es Zeit für neue Reifen?

Bericht: Wann wird es Zeit für neue Reifen?

Klar: Bei Rissen, einem Plattfuß und anderen offensichtlichen Beschädigungen führt kein Weg am Reifenwechsel vorbei. Doch so einfach lässt sich mit bloßen Auge eben nicht immer erkennen, ob die Reifen erneuert werden müssen.

Reifen prüfen

Dabei sind intakte und griffige Reifen ein sehr wichtiger Faktor, wenn es um die Sicherheit geht. Sind die Reifen abgefahren oder schon älter, muss ein frischer Reifensatz her.

Bericht: Wann wird es Zeit für neue Reifen? weiterlesen

Teilen:

Bericht: Lebensretter Rauchwarnmelder – darauf kommt es an

Bericht: Lebensretter Rauchwarnmelder – darauf kommt es an

Ein Kurzschluss, ein kaputtes Elektrogerät, Unachtsamkeit bei einer brennenden Kerze: Für einen Brand kann es die verschiedensten Ursachen geben. Und ein Feuer kann schnell zur tödlichen Gefahr werden. Rauchwarnmelder können dann zum Lebensretter werden.

Bericht: Lebensretter Rauchwarnmelder – darauf kommt es an weiterlesen

Teilen:

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 2

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 2

Die medizinisch-psychologische Untersuchung, auch bekannt unter dem Kürzel MPU oder im Volksmund als Idiotentest, ist unter Autofahrern gefürchtet. Schließlich lassen sich eine Geldstrafe und Punkte in Flensburg noch verschmerzen und ein Fahrverbot geht irgendwann vorbei.

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 2 weiterlesen

Teilen:

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 1

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 1

Als hätten die Geldstrafe, die Punkte in Flensburg und das Fahrverbot nicht schon gereicht! Wenn zu allem Überfluss auch noch eine MPU angeordnet wird, dürfte bei so ziemlich jedem Autofahrer ein ungutes Gefühl in der Magengegend aufkommen.

Ausführlicher Bericht rund um die MPU, Teil 1 weiterlesen

Teilen:

Bericht: Fit im neuen Jahr – Welcher Heimtrainer für wen?

Bericht: Fit im neuen Jahr – Welcher Heimtrainer für wen?

Keine Anfahrt, unabhängig von irgendwelchen Öffnungszeiten und ohne monatlichen Beitrag: Um sich fit zu halten, kann ein Heimtrainer eine gute Alternative zum Fitnessstudio sein.

Allerdings sollte das richtige Gerät ausgewählt werden.

Bericht: Fit im neuen Jahr – Welcher Heimtrainer für wen? weiterlesen

Teilen:

Bericht: Was sich 2018 für Autofahrer ändert

Bericht: Was sich 2018 für Autofahrer ändert

Wie jedes Jahr bringt auch 2018 verschiedene neue Gesetze, Verordnungen und Richtlinien mit sich. Dabei kommen auf Autofahrer einige Neuerungen zu. Diese betreffen unter anderem die Winterreifen, die Gültigkeit der Fahrerlaubnis und die Höhe der Kfz-Steuer.

Bericht: Was sich 2018 für Autofahrer ändert weiterlesen

Teilen: