Bericht: Das Erbe abtreten – wie geht das? 1. Teil

Bericht: Das Erbe abtreten – wie geht das? 1. Teil

Wer etwas geerbt hat, kann frei über seinen Erbteil bestimmen. Denn dieser Anteil am Nachlass gehört ihm. Deshalb bleibt es auch allein der Entscheidung des Erben überlassen, ob er die Vermögenswerte behält oder ob er sie an einen Dritten abtritt. Dabei kann es verschiedene Gründe geben, warum der Erbe seinen Anteil am Nachlass abtreten möchte.

Bericht Das Erbe abtreten - wie geht das 1. Teil

So ist zum Beispiel denkbar, dass der Erbe wirtschaftlich gut dasteht und will, dass ein Verwandter profitiert, der den Erbteil dringender braucht. Genauso ist möglich, dass dem Erben wichtig ist, dass alles beim Alten bleibt.

Vielleicht möchte sich der Erbe aber auch nervige Diskussionen mit der Erbengemeinschaft ersparen. Oder er will seinen Erbteil einfach so schnell wie möglich zu Geld machen.

Bericht: Das Erbe abtreten – wie geht das? 1. Teil weiterlesen

Bericht: Wann ist ein Unfall in der Mittagspause ein Arbeitsunfall und wann nicht?

Bericht: Wann ist ein Unfall in der Mittagspause ein Arbeitsunfall und wann nicht?

Viele Arbeitnehmer nutzen die Mittagspause für ein Essen in der Kantine, einen kurzen Spaziergang oder persönliche Besorgungen. Doch wenn es dann zu einem Unfall kommt, sind sie womöglich nicht versichert. Denn der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen Unfallversicherung greift zwar auf den Wegen von und in die Pause, aber nicht während der Pause als solches.

Bericht Wann ist ein Unfall in der Mittagspause ein Arbeitsunfall und wann nicht

Nur: Was heißt das konkret? Wann ist ein Unfall in der Mittagspause ein Arbeitsunfall und wann nicht? Und was gilt überhaupt als Arbeitsunfall?

In diesem Bericht geben wir Antworten!:

Bericht: Wann ist ein Unfall in der Mittagspause ein Arbeitsunfall und wann nicht? weiterlesen

Bericht: Blei im Wasser testen, 2. Teil

Bericht: Blei im Wasser testen, 2. Teil

Die Qualität des Wassers, das aus deutschen Wasserhähnen fließt, ist sehr gut. Sie ist sogar so gut, dass das Wasser getrunken werden kann. Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass hierzulande kein anderes Lebensmittel so engmaschigen und strengen Kontrollen unterliegt wie Leitungswasser. Schadstoffe sind so gut wie nicht vorhanden und falls doch einmal eine Belastung auftaucht, greifen die zuständigen Stellen sofort ein.

Bericht Blei im Wasser testen, 2. Teil

Allerdings können alte Rohre aus Blei zum Problem werden. Es gibt zwar einen sehr strengen Grenzwert für Blei im Trinkwasser und Bleirohre werden schon lange nicht mehr verbaut. Das öffentliche Versorgungsnetz ist ebenfalls längst bleifrei.

In alten Häusern und Wohnungen kann es aber anders aussehen. Denn hier sind die alten Wasserleitungen eben noch nicht überall ausgetauscht.

Bericht: Blei im Wasser testen, 2. Teil weiterlesen

Bericht: Blei im Wasser testen, 1. Teil

Bericht: Blei im Wasser testen, 1. Teil

Das Wasser, das hierzulande aus dem Wasserhahn fließt, hat eine sehr gute Qualität. Gleichzeitig wird in Deutschland kein anderes Lebensmittel so streng und engmaschig kontrolliert wie Leitungswasser. Selbst Spuren von bedenklichen Schadstoffen tauchen kaum auf. Und falls es doch einmal zu einer Belastung kommen sollte, reagieren die zuständigen Stellen sofort.

Bericht Blei im Wasser testen, 1. Teil

Solange im Haus keine Leitungen aus Blei verlegt sind, kann der Bewohner das Leitungswasser deshalb bedenkenlos trinken. Doch jetzt kommt das große Aber. Denn es gibt nach wie vor Häuser und Wohnungen mit alten Bleirohren.

Bericht: Blei im Wasser testen, 1. Teil weiterlesen

Bericht: Infos rund um ungewollte Werbung am Telefon

Bericht: Infos rund um ungewollte Werbung am Telefon

Gewinnspiele, Zeitschriften-Abos, Versicherungen, Strom- und Telefonverträge oder Haushaltsgeräte: Die Bandbreite an telefonischen Werbeangeboten ist groß. Doch wenn das Telefon ständig klingelt und die Anrufer einem irgendetwas aufschwatzen wollen, kann das ganz schön lästig sein.

Bericht Infos rund um ungewollte Werbung am Telefon

Andererseits muss der Angerufene unerwünschte Telefonwerbung nicht stillschweigend hinnehmen. Denn für das Telefonmarketing gelten klare und zugleich strenge Regeln.

In diesem Bericht haben wir die wichtigsten Infos rund um ungewollte Werbung am Telefon zusammengestellt:

Bericht: Infos rund um ungewollte Werbung am Telefon weiterlesen

Bericht: 8 Fragen zur Neuregelung des Elternunterhalts

Bericht: 8 Fragen zur Neuregelung des Elternunterhalts

Irgendwann kommt bei vielen Senioren der Zeitpunkt, ab dem sie den Alltag alleine nicht mehr schaffen. Sie brauchen Hilfe, werden pflegebedürftig und müssen mitunter sogar intensiv betreut werden. Doch die Pflege im Alter kostet.

Bericht 8 Fragen zur Neuregelung des Elternunterhalts

Reichen die Rente, das Vermögen und die Leistungen aus der Pflegeversicherung nicht aus, um die Pflege zu finanzieren, werden die Nachkommen zur Kasse gebeten.

Bericht: 8 Fragen zur Neuregelung des Elternunterhalts weiterlesen

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 3. Teil

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 3. Teil

Wenn Familiensachen verhandelt werden, wird oft ein Verfahrensbeistand bestellt. Als eine Art Anwalt des Kindes setzt er sich dann für seine Interessen ein. Doch wann bestimmt das Gericht überhaupt einen Verfahrensbeistand?

Bericht Was macht ein Verfahrensbeistand 3. Teil

Welche Rechte hat er? Welche Aufgaben übernimmt er? Wer entscheidet, wer zum Verfahrensbeistand wird? Und was ist, wenn ein Elternteil mit dem Verfahrensbeistand oder seiner Einschätzung nicht einverstanden ist?

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 3. Teil weiterlesen

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 2. Teil

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 2. Teil

Was früher der Verfahrenspfleger war, ist inzwischen der Verfahrensbeistand. Als im September 2009 ein neues Verfahrensrecht in Kraft trat, wurde die Rechtsfigur nämlich umbenannt. Doch geändert hat sich nur der Name, die Rechtsfigur selbst ist gleich geblieben.

Bericht Was macht ein Verfahrensbeistand 2. Teil

Der Verfahrensbeistand ist im Familienrecht beheimatet und wird bestellt, wenn Kindschaftssachen verhandelt werden. Ähnlich wie ein Anwalt setzt er sich für die Interessen des Kindes ein.

Vielen Betroffenen ist diese Rechtsfigur aber kein Begriff. Das gilt vor allem dann, wenn sie keine Erfahrungen in familienrechtlichen Streitigkeiten haben.

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 2. Teil weiterlesen

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 1. Teil

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 1. Teil

Die Rechtsfigur des Verfahrenspflegers gibt es im Familienrecht schon lange. Nur heißt der Verfahrenspfleger inzwischen Verfahrensbeistand. Der Name wurde im September 2009 geändert. Seinerzeit trat ein neues Verfahrensrecht in Kraft. Die Rechtsfigur selbst hat sich aber nicht verändert.

Vergleichsportale richtig nutzen - Infos und Tipps

Bestellt wird ein Verfahrensbeistand üblicherweise in Familiensachen. Als eine Art Anwalt des Kindes vertritt er dann die Interessen dieses Kindes.

Nur: Was genau ist ein Verfahrensbeistand überhaupt? Welche Aufgaben hat er? Wann wird er vom Familiengericht eingesetzt? Und wer entscheidet darüber, wer zum Verfahrensbeistand wird?

Bericht: Was macht ein Verfahrensbeistand? 1. Teil weiterlesen

Bericht: Ist es möglich, eine Aussage zurückzuziehen? Teil 2

Bericht: Ist es möglich, eine Aussage zurückzuziehen? Teil 2

Ereignet sich eine strafbare Handlung, wird die Polizei in aller Regel erst im Nachhinein dazugerufen. Auch der Staatsanwalt und der Richter erleben die Tat nicht persönlich und live vor Ort mit. Damit der Tathergang rekonstruiert werden kann, sind deshalb die Aussagen der Tatbeteiligten und möglicher Zeugen notwendig.

Bericht Ist es möglich, eine Aussage zurückzuziehen Teil 2

Erste Befragungen führt die Polizei durch. Anschließend kommt die Akte zum Staatsanwalt, der daraufhin entscheidet, ob das Verfahren eingestellt oder Anklage erhoben wird. Erhebt er Anklage, werden die Beteiligten und die Zeugen vor Gericht ein weiteres Mal vernommen.

Bericht: Ist es möglich, eine Aussage zurückzuziehen? Teil 2 weiterlesen