Linguistische Berichte

Linguistische Berichte 

Die Sprachwissenschaft wird im Fachjargon auch als Linguistik bezeichnet. In der Linguistik wird in verschiedenen Formen Sprache unter die Lupe genommen. Die Linguistik ist eine Unterform der Strukturwissenschaften. Am leichtesten kann man die unterschiedlichen  Sparten der Linguistischen Berichte, anhand ihrer paradigmatischen Unterschiede differenzieren:

         präskriptive – deskriptive,

         diachrone

– synchrone oder auch  naturwissenschaftlicher – sozialwissenschaftliche.

Die Kommunikation innerhalb der einzelnen Bereiche der Linguistik innerhalb der Forschung verläuft größtenteils in Berichten. Linguistische Berichte teilen die Forschungsergebnisse einer Gruppe den anderen Linguisten mit. Ein linguistischer Bericht ist in der Regel durch die vielen Fachbegriffe für einen Laien nicht verständlich. Für die Fachmänner sind die linguistischen Berichte mit ihrer sachlichen Grundstruktur aber eine gute Möglichkeit, die eigenen Forschungsarbeiten offenzulegen.

Mehr Berichte, Anleitungen, Vorlagen und Tipps:

Anzeige
Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Hier schreiben Marion Kalinski, 37 Jahre, Deutschlehrerin, Armin Wischhusen, 42 Jahre und freier Journalist, Christian Gülcan Redakteur und Inhaber der Webseite, sowie Denise Menke, geboren 1969, Inhaberin einer Presseagentur. Wir möchten Wissenswertes zu Themen die aktuell in Deutschland sind vermitteln, sowie diverse Anleitungen und Tipps für Schule, Studium oder Beruf weitergeben.
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen