Dubai Berichte

Dubai Berichte 

Die Berichte, die man als „Durchschnittsbürger“ über Dubai hört, sind sicher die großen Gewinne aus den Ölgeschäften oder die einstürzenden Brücken wegen mangelhaften Sicherheitsvorkehrungen. Aber über Dubai kann man sicher noch einiges mehr berichten, als nur die geschäftlichen Bereiche dieser arabischen Stadt.

Auch in diesem kleinen Emirat, dass zum Synonym für den Rohölexport geworden ist, hat sich mittlerweile die Einsicht durchgesetzt, dass dieser Rohstoff endlich ist und die Bürger des Landes eine andere Einnahmequelle benötigen. Deshalb arbeitet man dort fleißig daran, Alternativen aufzubauen. Obwohl Dubai insgesamt zu den reichsten Ländern der Erde gehört, so gibt es hier doch auch eine der größten „Schluchten“ zwischen Armen und Reichen Bewohnern. Während es in diesem kleinen Land ca. 68.000 Dollar-Millionäre gibt, so gibt es aber noch viel mehr Menschen, die mit weniger als 5$ am Tag auskommen müssen.

Bezogen auf Dubai reicht das eigentlich nicht einmal zum Überleben. Denn diese Stadt ist vor allem für ihre verschwenderischen und luxuriösen Geschäfte bekannt.

Luxus und ÖL in Dubai 

Berichte über Dubai, können sehr unterschiedlich aussehen. Doch die Berichte von den Gastarbeitern und denen, die nicht von der Wirtschaft Dubais profitieren, sind nur selten zu sehen. Das liegt sicher auch daran, dass sich kaum ein Land dieser Welt ein schlechtes Verhältnis, mit einem der größten Öl-Lieferanten und einem der einflussreichsten OPEC-Mitglied, einhandeln will.

So sehr man sich auch mal Mühe geben möchte, andere Blickwinkel auf Dubai zu richten, so fällt es doch unheimlich schwer, in diesem Land etwas anderes zu erkennen, als die Abhängigkeit der Menschen vom Öl. Ob und wie sich die Rolle und das Bild Dubais, in der Welt einmal ändern, kann man sicher nicht „prognostizieren“.

Denn trotz des großen Luxus kann niemand sagen, ob Dubai im geplanten Tourismus, die gleichen Erfolge erzielen wird, wie mit dem Verkauf der Ölreserven.

Mehr Berichte, Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Teilen:

Kommentar verfassen