Asien Berichte

Die Asien Berichte 

Der Kontinent Asien fasziniert die westlichen Menschen mit seiner Andersartigkeit schon seit langem. Die Menschen, die Kultur und auch die Landschaft hat schon so manch einem Europäer die Sprache verschlagen. Asien Berichte informieren den Interessierten im Fernsehen oder auch in der Zeitung über die Kultur und die Menschen und liefern hierbei wichtiges Wissen, um Asien verstehen zu lernen.

Ein Asien Bericht sollte hierbei sachlich und objektiv verfasst sein, damit sich der Konsument eine eigene Meinung bilden kann und nicht die Meinung desjenigen übernimmt, welcher den Asien Bericht erstellt hat. Asien Berichte können in der Zeitung allerdings auch die Berichte genannt werden, die über die auch immer wieder schwierige Lage in Asien informieren.

Bericht zur asiatischen Kultur

Derartige Asien Berichte, sind in der Regel kritische Berichte, die über die angespannte Lage informieren. Problematisch ist es allerdings bei diesen Asien Bericht, dass  er zumeist aus einer europäischen Sicht erstellt wird und somit im eigentlichen Sinne nicht einfach objektiv, sondern europäisch objektiv sind.

Da derjenige, der ihn erstellt hat, die asiatische Kultur als Außenstehender betrachtet und die Tiefen vielleicht auch nicht versteht, kann er im eigentlichen Sinne nicht gänzlich objektiv darüber urteilen. Kulturelles, Reisen und Wirtschaft der asiatischen Länder, im Asien Portal auf https://www.asian-industry.eu/

Anzeige

Die Schwierigkeit liegt auch in der Dauer vieler der Konflikte, die ein Außenstehender ohne eine sehr genaue Kenntnis der asiatischen Geschichte ebenfalls nicht genau beurteilen kann. Viele der Konflikte im asiatischen Raum schwellen lange vor sich hin, bis sie schließlich wirklich akut werden. Ein Problem, auf das in vielen der kritischen Asien Berichte hingewiesen wird, sind die Menschenrechtsverletzungen, die dort noch immer stattfinden.

Mehr Berichte, Vorlagen, Anleitungen und Tipps:

Twitter

Redakteure

Inhaber bei Artdefects Media Verlag
Hier schreiben Marion Kalinski, 37 Jahre, Deutschlehrerin, Armin Wischhusen, 42 Jahre und freier Journalist, Christian Gülcan Redakteur und Inhaber der Webseite, sowie Denise Menke, geboren 1969, Inhaberin einer Presseagentur. Wir möchten Wissenswertes zu Themen die aktuell in Deutschland sind vermitteln, sowie diverse Anleitungen und Tipps für Schule, Studium oder Beruf weitergeben.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen